Kleinaitingen, 16.11.2013, von Max Kroemer

Fahrsicherheitstraining für unsere Helfer bei der Verkehrswacht

Am Samstag, 16.11.2013, stand für einige Kraftfahrer B aus den Ortsverbänden Augsburg und Friedberg ein Fahrsicherheitstraining durch die Verkehrswacht Augsburg auf dem Dienstplan.

Brems- und Ausweichübungen wurden an diesem Tag austeichend geübt.

Auf dem Übungsplatz in der Ulrichkaserne Kleinaitingen gab es zuerst eine Einweisung in grundsätzliche Vorbereitungen für den Tag, wie Sitz-/Spiegeleinstellung, Körperhaltung, Blick- und Lenkradführung.

Die erste Übung mit den Dienstfahrzeugen war eine Gefahrenbremsung, gefolgt von einem Slalomparcours. Dies wurde intensiv, durch langsames Herantasten an die eigenen Möglichkeiten und die des genutzten Fahrzeuges, beübt, bis schließlich eine kombinierte Übung durch Ausweichen bei plötzlich auftauchenden Hindernissen mit und ohne Bremsung folgte. Abschließend konnte das eigene Gespür für Ausmaße und Verhalten des Fahrzeuges noch in einem Rückwärts-Hindernisparcours erprobt werden.

Unser herzlicher Dank gilt der Verkehrswacht Augsburg für die Organisation und deren beiden Trainern, für die äußerst lehrreiche und professionelle Durchführung dieses kurzweiligen Tages.

Maximilian Kroemer
Leiter ÖGA-Gruppe THV, OV Augsburg


  • Brems- und Ausweichübungen wurden an diesem Tag austeichend geübt.

  • Der Fahrtrainer gibt genaue Anweisungen und Tipps zum richtigen Verhalten und weist auch auf Fehler hin.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: