Augsburg, 07.05.2014, von Dieter Seebach

Hilfe für Augsburger Streitschlichter

Es war das Streitschlichter-Event 2014. Trotz widriger Wetterbedingungen waren am Mittwoch, 07. Mai 2014, knapp 300 Streitschlichter gekommen, um eine Riesenmurmelbahn zu bauen. Unterstützung erhielten sie dabei auch vom THW.

Beim Zeltaufbau

Aus der ganzen Region Augsburg kamen die Streitschlichter und bauten auf dem Gelände des Gesundbrunnens zwischen Blauer Kappe und Eisstadion, mit großer Begeisterung eine riesige Murmelbahn. Am Nachmittag hatten die Schüler/innen zwei Bahnen mit einer Gesamtlänge von 500 Metern zusammengebaut. Darauf rollten dann auch die Kugeln über zahlreiche Hindernisse und Kreuzungen bis ins Ziel.

Für das Projekt mussten auch einige Vorbereitungen getroffen werden, die wir unterstützten. Beim Aufbau der Zelte regnete es noch in Strömen, doch dann klarte der Himmel ein wenig auf und es blieb trocken. Im Anschluss sicherten wir das Gelände mit einem Absperrband und lieferten den Strom für die Maschinen. Ebenso konnten wir das ein oder andere Mal den Schüler/innen ein paar Tipps beim Bau der Bahn geben.

Auch unseren Helfern hat der Nachmittag sehr viel Spaß bereitet und wir waren gerne dabei um zu helfen.

Bilder von der Veranstaltung finden Sie auf http://www.ak-streitschlichtung.de/.

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ()


  • Beim Zeltaufbau

  • Absichern des Geländes

  • Strömender Regen machte beinahe einen Strich durch die Rechnung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: