Augsburg, 03.03.2020, von Dieter Seebach

Jährliche Sanitätshelfer-Fortbildung zusammen mit dem OV Schwabmünchen

Augsburg, 29.02.2020. Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr die Sanitätshelfer-Fortbildung im Ortsverband statt. Diese findet jeweils im Frühjahr und Herbst statt und ist Pflicht für die Sanitätshelfer, um immer auf dem aktuellen medizinischen Stand zu sein und das Gelernte regelmäßig anzuwenden. Dieses Jahr waren zum ersten Mal auch 6 SanHe aus dem OV Schwabmünchen als Teilnehmer mit dabei.

Sanitätshelfer-Fortbildung (Foto: Michael Wetzel/THW Augsburg)

Sanitätshelfer-Fortbildung (Foto: Michael Wetzel/THW Augsburg)

Am Samstag trafen sich insgesamt 8 SanHe aus Augsburg und Schwabmünchen sowie 3 Ausbilder (Notfall- und Rettungssanitäter) aus Augsburg im OV für die jährliche SanHe-Fortbildung. Nach einem gemeinsamen Frühstück begann die Fortbildung mit dem Theorieunterricht zu den Themen 'strukturierte Anamneseerhebung und Patientenversorgung', 'Reanimationsmaßnahmen an Erwachsenen und Kindern' sowie der 'Umgang mit dem Spineboard', dass seit der letzten StAN-Aktualisierung auch zur Standardausstattung im THW gehört.

Die angesprochenen Maßnahmen wurden dann im Stationstraining nochmal in der Praxis wiederholt. Nach dem Mittagessen wurden nochmal einzelne Maßnahmen wie Blutdruck- und Pulsmessung und die Schnelle-Trauma-Untersuchung (STU) sowie die rechtlichen Grundlagen, Dokumentation und Arbeitshilfen wiederholt und geübt.

Wir freuen uns über das positive Feedback aller Teilnehmer und freuen uns, alle zur nächsten Fortbildung wieder im Ortsverband Augsburg begrüßen zu dürfen.

Ein Dank geht an die Ausbilder Tobias Förg (RS), Christian Pelz (NotSan) und Jannik Vogt (RS) für die Vorbereitung und Durchführung der Fortbildung.

Bericht: Christian Pelz/THW Augsburg

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit (


  • Sanitätshelfer-Fortbildung (Foto: Michael Wetzel/THW Augsburg)

  • Sanitätshelfer-Fortbildung (Foto: Michael Wetzel/THW Augsburg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: