Augsburg, 08.10.2017, von Dieter Seebach

Jugendausbildung - Üben mit dem Feuerlöscher und Erste Hilfe

Augsburg, 06.10.2017. Auch wenn es nicht zu den Aufgaben des THW gehört, Feuer zu löschen, müssen unsere Helferinnen und Helfer dennoch wissen, wie man zumindest mit einem Feuerlöscher umgeht. Mit diesem und weiteren Themen befassten sich unsere rund dreißig Kinder und Jugendlichen an diesem Freitagabend und alle waren wieder mit großem Eifer dabei.

Der Umgang mit dem Feuerlöscher gehört auch zur Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen (Bild: THW/Dieter Seebach)

Jugendgruppe 3 - Feuerlöscher

Für unsere Jüngsten stand an diesem Abend das Thema Feuerlöscher auf dem Programm. Was bedeutet die Bezeichnung ABC? Welche Arten von Feuerlöscher gibt es denn? Was kann ich damit löschen und was sollte ich besser sein lassen? Wie lange kann ich denn damit löschen? Wie lösche ich denn überhaupt ein Feuer und wann sollte ich es besser der Feuerwehr überlassen? Diese und weitere Punkte erarbeiteten wir dabei gemeinsam mit den Kindern, die mit großem Eifer dabei waren.

Im Anschluss an die Theorie durfte auch jeder einmal einen richtigen Feuerlöscher bedienen, um einmal ein Gefühl dafür zu bekommen. Am Ende wussten dann auch unsere Jüngsten, wie man im Notfall damit umzugehen hat. Das Wichtigste aber ist, dass die eigene Sicherheit immer vor geht!

Jugendgruppe 2 - Erste Hilfe Auffrischung

Bei unseren 'mittleren' Jugendlichen stand die Wiederholung der Ersten Hilfe auf der Tagesordnung. Dabei wurden zahlreiche Punkte rund um die Erste Hilfe und das Verhalten am Unfallort und bei Großschadenslagen angesprochen und wiederholt. Von einfachen Verbänden bis hin zur stabilen Seitenlage und der richtigen Beatmung, war der Abend voll mit kurzweiligen Themen. Neben der Theorie wurde auch vieles praktisch geübt. So konnte jeder sein Wissen seit dem letzten Erste-Hilfe-Kurs auffrischen und die Hemmschwelle bei dem ein oder anderen wieder ein Stück weit abgebaut werden. Denn Helfen kann JEDER, es will aber auch gelernt sein und je mehr man darüber weiß, desto sicherer ist man eben im Umgang damit.

Jugendgruppe 1 - Wettkampfvorbereitung

Unsere älteren und erfahreneren Jugendlichen bereiteten sich auf den bevorstehenden Berzirkswettkampf vor. Dort treffen sich am kommenden Samstag die THW-Jugendgruppen aus ganz Schwaben in Sonthofen und treten gegeneinander an. Natürlich wollen unsere Jugendlichen dabei gut abschließen und üben schon fleißig dafür. Der Sieger trifft dann im kommenden Jahr beim Landesjugendlager in Weilheim auf die Sieger aus den anderen bayerischen Bezirken, wo dann der Landessieger bestimmt wird. 

Bezirkswettkampf in Sonthofen

Am Samstag, 14.10.2017, findet von 12.00 bis 13.30 Uhr der Bezirkswettkampf in Sonthofen statt. An diesem Tag ist KEIN regulärer Jugenddienst! Es trifft sich NUR unsere Wettkampfmannschaft! Treffpunkt ist pünktlich um 5.45 Uhr im Ortsverband.

Wer dennoch dabei sein möchte, kann gerne mit seinen Eltern privat nach Sonthofen kommen und uns anfeuern. Der Wettkampfort ist am Marktanger in 87527 Sonthofen. Für Gäste und Eltern wird die Tiefgarage am Marktanger sowie an der Eissporthalle empfohlen.

Nächster Jugenddienst

Unser nächster Jugenddienst findet am Samstag, 28. Oktober 2017, von 8.30 bis 12:00 Uhr statt.

Alle weiteren Infos zu unseren Jugenddiensten findet ihr im Infobrief oder in MeinVerein.

 

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ()


  • Der Umgang mit dem Feuerlöscher gehört auch zur Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Rund dreißig Jugendliche waren wieder zu unserem Jugenddienst gekommen. Bevor die Ausbildung beginnt, treffen sich alle erst einmal im großen Lehrsaal. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Wie funktioniert ein Feuerlöscher und wie kann ich löschen? Diese und weitere Fragen wurden an diesem Freitagabend erläutert. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Wow, da ist ganz schön Druck dahinter. Alle Kinder durften einmal mit dem Feuerlöscher 'löschen'. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Unsere Jüngsten bei der Feuerlöscherausbildung. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Erste Hilfe Auffrischung mit unseren größeren Jugendlichen im Lehrsaal. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Der Inhalt des Sanitätsrucksackes wurde genau unter die Lupe genommen. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Der Spaß kam bei der Erste Hilfe Ausbildung natürlich auch nicht zu kurz. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Wie funktioniert denn die Blutdruckmessung. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Unsere Wettkampftgruppe übte die Inbetriebnahme des Stromerzeugers, den Aufbau der Beleuchtung und diverse andere Dinge. (Bild: THW/Dieter Seebach)

  • Unsere Wettkampftgruppe übte die Inbetriebnahme des Stromerzeugers, den Aufbau der Beleuchtung und diverse andere Dinge. (Bild: THW/Dieter Seebach)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: