Augsburg, 16.08.2018, von Dieter Seebach

Kinderfriedensfest in Augsburg - Ein Zeichen für den Frieden

FRIEDEN ... ist Helfen! Mit dieser Botschaft nahmen wir am 8. August 2018, bereits zum siebten Mal, am Kinderfriedensfest in Augsburg teil und haben mit mehr als 10.000 Besucher auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Dabei gaben wir den Besuchern wieder einen umfangreichen Einblick in unsere Arbeit.

Kinderfriedensfest 2018 in Augsburg - Unsere Fachgruppe Sprengen und unsere Jugend stellten unsere Arbeit vor (Bild: THW Augsburg/Tim Siegel)

Beim Kinderfriedensfest waren auch wieder ein paar Jugendliche aus unserer Jugend mit dabei. Obwohl sie gerade erst aus dem Jugendlager zurück waren, ließen sie es sich nicht nehmen, mit den kleinen Besuchern zu bastel und zu malen, ihnen den großen Gerätekraftwagen zu zeigen und sie über das THW zu informieren. Auch für die Erwachsenen gab es jede Menge an Informationen rund um das THW.

Auch unsere Fachgruppe Sprengen zeigte und informierte die Besucher über ihre Arbeit und präsentierte ihre Ausstattung, die besonders bei den kleineren Besuchern viel Interesse hervorrief.

Uns allen hat es wieder einmal sehr viel Spaß gemacht und wir sind stolz darauf, wieder einmal ein Zeichen für den Frieden gesetzt zu haben.

 

 

Viele Infos zum Tschamp-Ferienprogramm der Stadt Augsburg, eine große Bildergalerie, Videos, einem Live-Blog und viele weitere Infos vom Kinderfriedensfest 2018 findet ihr auf http://www.tschamp.de/index.php?id=28679.

 

Zum Film mit der Friedensbotschaft vom Augsburger Kinderfriedensfest 2013

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit


  • Kinderfriedensfest 2018 in Augsburg - Unsere Fachgruppe Sprengen und unsere Jugend stellten unsere Arbeit vor (Bild: THW Augsburg/Tim Siegel)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: