Augsburg, 01.12.2013, von Dieter Seebach

OV-News November 2013

Aktuelle Neuigkeiten und Termine des Ortsverband Augsburg finden Sie hier in den OV-News zusammengefasst und kurz erzählt.

THW Augsburg OV-News

 

 

 

 

 

 

Inhalt

  • Herbstempfang 2013
  • Fahrsicherheitstraining
  • Jugend: Tolles Ergebnis beim Schwabencup
  • Führungskräftetagung des Landesverbandes Bayern in Freising
  • Atemschutzausbildung der besonderen Art
  • THW trauert um zwei Helferinnen
  • Eröffnung Christkindlesmarkt
  • Ausbildung zum Motorsägenführer
  • Veranstaltungshinweise für den Dezember
  • Bilder

 

Herbstempfang 2013

Am 15.11.2013 fand wieder unser traditioneller Herbstempfang mit vielen geladenen Gästen statt. Dabei blickten wir auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Zudem durften wir einige verdiente Helfer ehren.

Einen ausführlichen Bericht über diese besonderen Abend finden Sie hier.

 

Fahrsicherheitstraining

Am 16.11.2013 fand ein Fahrsicherheitstraining für unsere Kraftfahrer bei der Verkehrswacht Augsburg statt. Mit zahlreichen Fahrübungen erlebten unsere Helfer einen kurzweiligen und sehr lehrreichen Tag. Gerade bei Einsätzen auf der Autobahn ist es wichtig, das eigene Fahrzeug zu kennen und zu wissen, wie man sich in bestimmten Situationen verhalten muss.

Einen ausführlichen Bericht darüber finden Sie hier.

 

THW Jugend: Tolles Ergebnis beim Schwabencup

Am 16.11.2013 fand auch der Schwabencup der THW Jugend statt. Zu diesem Völkerballturnier treffen sich jährlich die schwäbischen THW-Jugendgruppen, der diesmal in Kaufbeuren stattfand. Insgesamt 14 Mannschaften nahmen diesmal daran teil. Unser Ortsverband konnte mit 2 Jugendmannschaften teilnehmen und mit einem 2. und 5. Platz abschliessen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Einen ausführlichen Bericht darüber finden Sie hier.

 

Führungskräftetagung des Landesverbandes Bayern in Freising

Am Samstag, 16. November nahmen auch 3 Vertreter aus unserem Ortsverband an der jährlichen Führungskräftetagung des Landesverbandes Bayern in der Fachhochschule Weihenstephan in Freising teil. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung war die Auswertung des Hochwassereinsatzes im Mai und Juni 2013.

An dieser Veranstaltung nahm auch unser THW Präsident Albrecht Broemme teil. Im Anschluss an die Grundsatzrede des Landesbeauftragten Dr. Fritz Helge Voß wurden die Ergebnisse der bayerischen Auswertung des Hochwassereinsatzes und ein Jahresrückblick über die ergänzende Imagekampagne des Landesverbandes vorgestellt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden zahlreiche Themen in Gruppen, auch mit hauptamtlichen Vertretern aus den Geschäftsstellen, so wie Mitglieder der Landesjugend und der Landesvereinigung, diskutiert. Zu den diesjährigen Themen gehörten:

1. Verbesserung des Verbindungswesens und des Einsatzes der Fachberater in der ÖGA und im Katastrophenschutz.

2. Überprüfung des Zusammenspiels der taktischen (OV) mit der operativen Ebene (GSt und LBDSt).

3. Lehren aus der Hochwasserbekämpfung für Ausbildung und Ausstattung.

4.Öffentlichkeitsarbeit im und nach dem Einsatz.

Am Ende des Tages konnten viele neue Erfahrungen und Ergebnisse für kommende Einsätze gesammelt werden. Diese werden wir nun in den kommenden Ausbildungen an unsere Helfer weitergeben.

 

Atemschutzausbildung der besonderen Art

Hohenpeißenberg, 23.11.2013. An einer besonders interessanten Atemschutzausbildung durften an diesem Wochenende fünf unserer Helfer, darunter auch zwei neue Atemschutzgeräteträger, teilnehmen.
In der Atemschutzstrecke des Zentralen Grubenrettungswesens, auf dem Gelände der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie in Hohenpeißenberg, wird von den Helfern einiges mehr abverlangt, als in normalen Strecken.

Schmale Übergänge, enge und niedrige Durchgänge, steile Anstiege, Laufbänder und einige Hindernisse warteten auf die Helfer und mussten durchlaufen werden. Oft ist auch Team-Arbeit nötig, wenn es beispielsweise durch eine enge Röhre oder niedrige Durchgänge geht. Dabei müssen die Geräte abgenommen und vor sich her geschoben und am Ende wieder angezogen werden - und das auch noch auf einem Gummiboden und absoluter Finsternis. Die Helfer müssen dabei an ihre Grenzen gehen und sind oft schon nach der Hälfte ziemlich geschafft. Doch letztendlich werden Sie mit fast jeder Situation konfrontiert, die auch im Einsatz auf sie zukommen könnte.

Jeder Atemschutzgeräteträger muss mindestens einmal im Jahr seine Fitness beweisen und möglichst auch eine Atemschutzstrecke durchquert haben. Grundlage für die Teilnahme und Zulassung als Atemschutzgeräteträger ist immer eine vorherige Untersuchung durch einen Arzt und eine Bestätigung zur Tauglichkeit.

Am Ende war jeder unserer Helfer froh, die Strecke mit Ihren Aufgaben und Tücken bestanden zu haben, wenn auch die Luft in den Flaschen fast schon vollständig verbraucht war. Gegen Mittag machten sich unsere Helfer dann wieder auf den Heimweg nach Augsburg.

Bilder finden Sie unten auf dieser Seite.

 

THW trauert um zwei Helferinnen

Leider erreichte uns in diesem Monat auch eine traurige Nachricht aus Magdeburg. Dort waren zwei Helferinnen tödlich bei einem Bootsunfall verunglückt. Unser herzliches Beileid gilt den Familien, Angehörigen, FreundInnen und KameradInnen der verunglückten Helferinnen.

Wir trauern mit euch.

 

Eröffnung Christkindlesmarkt

Am 25.11.2013, öffnete wieder der Augsburger Christkindlesmarkt seine Pforten. Bereits am Samstag hatten wir, fast schon traditionell, die Bühne für die Eröffnungsveranstaltung aus unserem Einsatz-Gerüst-System aufgebaut und sorgten am Tag der Eröffnung für die Absperrung.

Wie immer eröffnete das Christkind (Katharina, 6 Jahre), gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, nach dem Engelsspiel den Christkindlesmarkt an der Krippe.

Das war auch der Startschuss für uns, die Bühne wieder abzubauen. Auch in diesem Jahr lief alles glatt und gegen 22.00 Uhr konnten wir auch wieder in den Ortsverband zurück fahren.

Bilder finden Sie unten auf dieser Seite.

 

Ausbildung zum Motorsägenführer

Am 21, 29. und 30.11.2013 fand eine Motorsägenausbildung statt. Der Umgang mit der Motorsäge will gelernt und geübt sein. Deshalb absolvierten elf Helfer im Zuge ihrer Fachausbildung einen Motorsägenkurs.

Der Lehrgang begann mit einem zweistündigen theoretischen Vortrag über Fäll- und Schnitttechniken und die dabei auftretenden Gefahren. Danach begannen für die Teilnehmer die praktischen Übungen. Mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung (Spannungssimulator), wurden dann die Baumstämme durchgebogen, sodass die Stämme unterschiedliche Spannungszustände erhielten. Die Helfer konnten dann unterschiedliche Schnitttechniken beim Zersägen der unter Spannung stehenden Baumstämme üben.

Im dritten Teil der Ausbildung wurden Bäume im Wald gefällt. Nach einer Vorführung durch unsere Ausbilder, durfte jeder Teilnehmer an einem Baum die Fällkerbanlage anlegen, die Markierung für Bruchleiste und Bruchstufe anbringen, den Fällschnitt setzen und den Baum umkeilen. Darüber hinaus wurde uns auch das Fällen schief gewachsener Bäume (Vorhänger und Rückhänger) gezeigt.

Herzlichen Dank an unsere Ausbilder Michael Schenk und Stefan Greiser von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Bayern

Bericht und Bilder (finden Sie unten auf dieser Seite): Michael Schapfl

 

Veranstaltungshinweise für den Dezember

  • Unser nächster Jugenddienst findet am Freitag, 06.12.2013, von 18.30 bis 21 Uhr statt. Ihr wollt auch mal dabei sein? Dann macht einfach mit bei der THW-Jugend. Wie das geht steht hier.
  • Die Weihnachtsfeier der Grundausbildung und der Züge findet am Samstag, 07.12.2013 um 18.00 Uhr im OV statt.
  • Die Mitgliederversammlung der THW Jugend findet am 14.12.2013 um 14.30 Uhr im OV statt. Im Anschluss ist unsere Jugendweihnachtsfeier.
  • Unsere Jugendweihnachtsfeier findet am 14.12.2013 von 15.30 bis ca. 18.00 Uhr im OV statt. Danach räumen wir noch gemeinsam auf.
  • Aktuelle Termine und den Dienstplan finden Sie auch auf unserem Terminkalender.

 

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

 

 ⇑ Nach oben ⇑


  • THW Augsburg OV-News

  • Am 15.11.2013 fand unsere Herbstempfang mit zahlreichen Gästen statt.

  • Beim Fahrsicherheitstraining beobachten die Fahrtrainer die Situation genau.

  • Beim Schwabencup der schwäbischen THW-Jugend waren insgesamt 161 Teilnehmer gekommen und lieferten sich spannende Spiele.

  • Am 25.11.2013 öffnet der Augsburger Christkindlesmarkt. Für die Eröffnungsfeier haben wir wieder, am Samstag vorher, die Bühne vor dem Rathaus aufgebaut.

  • Beim Aufbau der Bühne vor dem Rathaus für die Eröffnungsfeier des Augsburger Christkinklesmarkt.

  • Der Weihnachtsengel, Katharina (6), brachte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl das Licht zur Krippe.

  • Der Augsburger Christkindlesmarkt 2013 ist eröffnet.

  • Am Spannungssimulator konnten Stämme unter verschiedenen Spannungszuständen gesägt werden.

  • Das Fällen von Bäumen im Wald gehörte auch zur praktischen Ausbildung.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: