Augsburg, 08.03.2020, von Dieter Seebach

Spiel, Spaß und Ausbildung beim Gruppenabend unserer Jugend

Augsburg, 06.03.2020. Ein buntes Programm bot sich unseren 35 Jugendlichen am heutigen Abend. Dabei wurde auch die aktuelle Gesundheitslage angesprochen.

Auch wenn es nur eine 'Trockenübung' war, machte es den Kindern und Jugendlichen bei der Funkausbildung viel Spaß. (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

Auch wenn es nur eine 'Trockenübung' war, machte es den Kindern und Jugendlichen bei der Funkausbildung viel Spaß. (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

Begrüßung und Informationsaustausch

Wie immer trafen sich unsere Jugendlichen zum Dienstbeginn im großen Lehrsaal. Dabei wurde neben den organisatorischen Dingen auch gleich die aktuelle Gesundheitslage angesprochen. Unter anderem wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich jeder bei den geringsten Anzeichen einer Krankheit oder Symptomen rücksichts- und verantwortungsvoll verhalten und nicht zum Jugenddienst kommen soll, sodass sich das Virus nicht weiter ausbreiten kann - auch wenn es noch so schwerfällt. Denn wenn wir alle krank werden, können wir auch nicht mehr helfen...

Jugendgruppe 3

Für unsere Jüngsten gab es heute einen Spiel- und Bastelabend. So wurde mit großem Eifer im Team gebastelt. Bei den anschließenden Spielen hatten die Kinder dann auch jede Menge Spaß.

Jugendgruppe 2

Unsere zweite Gruppe übte heute das Funken. Da alle Räume belegt waren, machten sie dies in unserem Jugendraum. Dabei wurde den Jugendlichen die Digitalfunkgeräte und deren Funktionen genau erklärt. Da die Jugendlichen ihres Alters wegen noch nicht mit den Geräten funken durften, wurden die Dialoge beim Funkgespräch ohne die Geräte geführt. Dennoch machte es den Jugendlichen viel Spaß und sie konnten einiges über das Funken im THW und im Einsatz lernen.

Jugendgruppe 1

Unsere erste Gruppe übte am heutigen Abend den Aufbau der Beleuchtung. Da dieser im Ernstfall sehr schnell gehen muss, kann man diesen nicht oft genug üben. Dabei lernten sie den Umgang mit den verschiedenen Stromerzeugeraggregaten und vieles über die Arten der Ausleuchtung kennen. Natürlich wurden bei allen Arbeitsschritten die Unfallverhütungsvorschriften und weitere Vorsichtsmaßnahmen besprochen und umgesetzt. 

Reinschnuppern bei der THW-Jugend

Wenn auch du einmal dabei sein und bei uns reinschnuppern möchtest, schreibe uns einfach eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular und wir melden uns bei dir. Infos über das Mindestalter und vieles mehr findest du hier auf unserer Homepage.

 

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit


  • Auch wenn es nur eine 'Trockenübung' war, machte es den Kindern und Jugendlichen bei der Funkausbildung viel Spaß. (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Auch wenn es nur eine 'Trockenübung' war, machte es den Kindern und Jugendlichen bei der Funkausbildung viel Spaß. (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Wie funke ich richtig und was können die Digitalfunkgeräte? Das und noch mehr lernten unsere Jugendlichen der Gruppe 2 bei der Funkausbildung. (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Wie funke ich richtig und was können die Digitalfunkgeräte? Das und noch mehr lernten unsere Jugendlichen der Gruppe 2 bei der Funkausbildung. (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Einen Bastel- und Spielabend gab es bei unserer Jugendgruppe 3 (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Einen Bastel- und Spielabend gab es bei unserer Jugendgruppe 3 (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Unsere erste Jugendgruppe übte den Aufbau der Beleuchtung (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

  • Unsere erste Jugendgruppe übte den Aufbau der Beleuchtung (Bild: THW Augsburg/Dieter Seebach)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: