Augsburg, 16.07.2022, von Dieter Seebach

Von 11 bis 67 - gemeinsam stark bei der Zug- und Jugendausbildung

Augsburg, 16.07.2022. Beim heutigen langen Ausbildungsdienst im Ortsverband waren sowohl Helferinnen und Helfer aus den Bergungs- und Fachgruppen, wie auch Jugendliche aus den Jugendgruppen 1 und 2 am Start. In drei Gruppen aufgeteilt, zeigten alle Beteiligten, dass sie richtig mit anpacken und auch im Team hervorragend zusammenarbeiten können.

Von 11 bis 67 - alle packten beim gemeinsamen Dienst mit an (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

Von 11 bis 67 - alle packten beim gemeinsamen Dienst mit an (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

Sich ein bisschen kennenlernen war das eine Ziel des heutigen Ausbildungsdienstes. Dabei waren viele helfende Hände gefragt, denn neben den Ausbildungsthemen Funken und Pumpen, wurde auch ordentlich im Gebäude gearbeitet. Im Zuge unserer Umbaumaßnahmen mussten nämlich ein paar Wände weichen, die mit schwerem Gerät entfernt wurden. Dabei zeigten nicht nur die Großen, was sie drauf haben, sondern auch unsere Jugendlichen packten ordentlich und mit schwerem Gerät mit an. So arbeiteten alle wie ein Uhrwerk zusammen, als hätten sie nie etwas anderes gemacht.

Beim Funken lernten unsere Helferinnen, Helfer und Jugendlichen die digitalen Funkgeräte, Rufgruppen und verschiedenen Funkrufnamen sowie das Funken selbst kennen. In der praktischen Übung wurde jeweils paarweise über Funk "Schiffe versenken" gespielt. Hierbei erhielt jeder einen Funkrufnamen zugeteilt und musste seinen Gegenüber über Funk seine Zielkoordinaten nennen. So entstanden ausgiebige Gespräche über Funk und jeder bekam etwas Routine darin.

An der dritten Station ging es im Wesentlichen um das Thema Pumpen und Hydranten. So wurden unser Überflurhydrant, der Unterflurhydrant sowie ein paar Pumpen vorgestellt und in Betrieb genommen. Wichtig dabei ist auch der Umgang mit den Schläuchen und dass diese richtig zusammengekuppelt sein müssen, was alle ausgiebig üben konnten.

Am Ende war es ein richtig cooler Dienst, bei dem alle richtig mit zupackten und gemeinsam, ob 11 oder 67 Jahre alt, richtig gut zusammenarbeiteten.

Vielen Dank an alle beteiligten Helferinnen, Helfer und Jugendlichen sowie unsere Küche für die leckere Verpflegung.

Jugendgruppe 3

Bereits am gestrigen Freitag trafen sich die Kinder und Schnupperkinder unserer Gruppe 3 im Ortverband zum Jugenddienst. Bei Teambuilding-Spielen und Aktionen lernten sie sich dabei noch besser kennen. Dies ist besonders wichtig, denn beim Helfen ist Teamwork gefragt und je besser man sich kennt, desto besser kann man helfen.

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit


  • Von 11 bis 67 - alle packten beim gemeinsamen Dienst mit an (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Von 11 bis 67 - alle packten beim gemeinsamen Dienst mit an (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bei der Funkausbildung wurden unter anderem die Funkrufnamen aufgezeigt.  (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bei der Funkausbildung wurden unter anderem die Funkrufnamen aufgezeigt. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Kennenlernen der Funkgeräte (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Kennenlernen der Funkgeräte (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bevor es an die Pumpen- und Hydranten ging, lernten sich alle erste einmal kennen (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bevor es an die Pumpen- und Hydranten ging, lernten sich alle erste einmal kennen (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Lernen, wie man zwei Schläuche richtig zusammen kuppelt. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Lernen, wie man zwei Schläuche richtig zusammen kuppelt. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Kennenlernen des Hydranten  (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Kennenlernen des Hydranten (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Inbetriebnahme der Pumpen (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Inbetriebnahme der Pumpen (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bei den Brecharbeiten ging es vor allem staubig zu (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bei den Brecharbeiten ging es vor allem staubig zu (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Unsere Jugendlichen arbeiteten fleißig mit ... (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Unsere Jugendlichen arbeiteten fleißig mit ... (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • ... auch die 11-jährige Sophia Jofer zeigt, was sie drauf hat ... (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • ... auch die 11-jährige Sophia Jofer zeigt, was sie drauf hat ... (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • ... und Anton Langenmeier zeigt, dass man mit 67 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört! (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • ... und Anton Langenmeier zeigt, dass man mit 67 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört! (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Danke an alle fleißigen Helferinnen, Helfer und die Jugendlichen für die tolle Zusammenarbeit! (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Danke an alle fleißigen Helferinnen, Helfer und die Jugendlichen für die tolle Zusammenarbeit! (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: