Augsburg, 14.11.2021, von Dieter Seebach

Was für ein Tag! Gleich 14 neue HelferInnen nach Grundausbildungsprüfung

Augsburg, 13.11.2021. Nicht sieben, sondern gleich 14 auf einen Streich. Der gestrige Tag bescherte unserem Ortsverband 6 neue Helferinnen und 8 neue Helfer auf einmal, über die wir uns sehr freuen. Diese konnten die gestrige Grundausbildungsprüfung nicht nur erfolgreich ablegen, sondern auch gleichzeitig ihre Wettertauglichkeit unter Beweis stellen.

Freuen sich mit unseren neuen Helferinnen und Helfern, Mathias Höher (Ausbildungsbeauftragter, links vorne) und Wolfgang Meßmer (Ortsbeauftragter, rechts außen) nach der bestandenen Grundausbildungsprüfung. (Bild: Nina Knoblich/THW Augsburg)

Freuen sich mit unseren neuen Helferinnen und Helfern, Mathias Höher (Ausbildungsbeauftragter, links vorne) und Wolfgang Meßmer (Ortsbeauftragter, rechts außen) nach der bestandenen Grundausbildungsprüfung. (Bild: Nina Knoblich/THW Augsburg)

Am gestrigen Samstag war es wieder soweit. Für einen Teil unserer Grundausbildungsgruppe stand nach etwa einem Jahr Ausbildung die Grundausbildungsprüfung auf dem Plan. Diese begann am Morgen mit dem theoretischen Teil, in dem es 40 Fragen aus allen Themenbereichen zu beantworten galt. Im Anschluss mussten an 6 Stationen verschiedene Aufgaben bewältigt werden. Zu diesen gehörten unter anderem die Inbetriebnahme einer Tauchpumpe, des hydraulischen Rettungssatzes, insbesondere des Spreizers und der Stromerzeugeraggregate. Weiterhin war der Umgang mit Leitern, Werkzeugen und Seilen gefragt. Auch beim Bewegen von Lasten mit dem Seilzug, dem Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung oder bei der Ersten Hilfe, wie dem Aufbinden einer verletzten Person auf eine Trage, mussten unsere Prüflinge ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.

Am Ende schlossen unsere 6 Helferinnen und 8 Helfer die Prüfung erfolgreich ab. Zudem stellten sie bei dem sehr ungemütlichem Wetter, mit teilweise stärkerem Regen und sehr kühlen Temperaturen, ihre Wettertauglichkeit souverän unter Beweis. Die müssen sie im Einsatz auch haben, denn da scheint nicht immer die Sonne.

So freuen wir uns und gratulieren herzlich unseren 6 neuen Helferinnen Sarah Kirsi, Elena KrämerEdina SailerEunike Sailer, Lena Seebach und Lea-Alina Skorupa sowie unseren 8 neuen Helfern Bastian AurandBenedikt Balasch, Axel Freyn, Kevin GeorgiMayank Jain, Christian KlusmannFlorian Mühlberger, und unserem mit 67 Jahren ältesten Absolventen, Anton Langenmeier zur bestandenen Grundausbildungsprüfung und heißen euch herzlich willkommen in unserem Team.

Damit dieser Erfolg letztendlich möglich war, bedarf es der Zusammenarbeit vieler Helferinnen und Helfern aus dem Ortsverband, die bei den Ausbildungen, der Verwaltung und zahlreicher anderer Arbeiten unterstützt haben. Alle namentlich zu nennen wäre hier nicht möglich. Euch allen und insbesondere unserem Ausbildungsbeauftragten Mathias Höher, ein herzliches Dankeschön für euer Engagement. Danke auch an die Prüferin und den Prüfer aus dem OV Schwabmünchen für euer Kommen. Wie immer auch unserer Küche ein herzliches Dankeschön für die leckere Verpflegung, die nicht unwesentlich dazu beiträgt, dass sich unsere HelferInnen bei uns wohlfühlen.

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ()


  • Freuen sich mit unseren neuen Helferinnen und Helfern, Mathias Höher (Ausbildungsbeauftragter, links vorne) und Wolfgang Meßmer (Ortsbeauftragter, rechts außen) nach der bestandenen Grundausbildungsprüfung. (Bild: Nina Knoblich/THW Augsburg)

  • Freuen sich mit unseren neuen Helferinnen und Helfern, Mathias Höher (Ausbildungsbeauftragter, links vorne) und Wolfgang Meßmer (Ortsbeauftragter, rechts außen) nach der bestandenen Grundausbildungsprüfung. (Bild: Nina Knoblich/THW Augsburg)

  • Gruppenfoto mit unseren neuen Helferinnen und Helfern und einem Teil unserer Ausbilder (Bild: Nina Knoblich/THW Augsburg)

  • Gruppenfoto mit unseren neuen Helferinnen und Helfern und einem Teil unserer Ausbilder (Bild: Nina Knoblich/THW Augsburg)

  • Mit 67 Jahren noch zur Grundausbildungsprüfung - für unseren Anton kein Problem. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Mit 67 Jahren noch zur Grundausbildungsprüfung - für unseren Anton kein Problem. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bewegen von Lasten mit dem Seilzug. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Bewegen von Lasten mit dem Seilzug. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Inbetriebnahme des hydraulischen Rettungssatzes. (Schere und Spreizer). (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Inbetriebnahme des hydraulischen Rettungssatzes. (Schere und Spreizer). (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Durchtrennen von Beton mit dem Trennschleifer (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Durchtrennen von Beton mit dem Trennschleifer (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Anlegen einer Leiter und prüfen des Anstellwinkels. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Anlegen einer Leiter und prüfen des Anstellwinkels. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Erkennen und benennen verschiedener Werkzeuge. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Erkennen und benennen verschiedener Werkzeuge. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Herstellen einer Holzverbindung mit Hilfe einer Nagelplatte. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Herstellen einer Holzverbindung mit Hilfe einer Nagelplatte. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät (Spreizer). (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät (Spreizer). (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Benennen von Feuerlöscher-Kennzeichnungen, passend zur Anwendung. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Benennen von Feuerlöscher-Kennzeichnungen, passend zur Anwendung. (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: