Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA)

HEROS AUGSBURG 26/10
HEROS AUGSBURG 26/10
HEROS AUGSBURG 26/10

 

ÖGA-Gruppe Technische Hilfe auf Verkehrswegen (THV)

Was ist die ÖGA-Gruppe THV

Die ÖGA-Gruppe THV ist eine auf Ortsverbandsebene zusammengestellte Sondereinheit. Sie setzt sich während der THV-Bereitschaftsdienste aus Helferinnen und Helfern unserer Züge und Fachgruppen zusammen.

Der THV-Bereitschaftsdienst erfordert eine spezielle Ausbildung, die unsere Helferinnen und Helfer neben ihren regulären Diensten und Ausbildungen zusätzlich in Kauf nehmen. Auch die THV-Dienste selbst werden zusätzlich geleistet.

Was ist der THV-Bereitschaftsdienst auf der BAB 8?

Der THV-Dienst (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) ist ein Bereitschaftsdienst einzelner, in Autobahnnähe ansässige Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW), der an Tagen mit erwartungsgemäß hohem Verkehrsaufkommen auf einem Abschnitt der örtlichen Autobahn(en) stattfindet.

In diesem Rahmen leisten die drei THW-Ortsverbände Augsburg, Friedberg (beide seit 05.01.2008) und Schwabmünchen (ab 01.01.2011), die gemeinsam die THV-Besatzung bilden, Pannen- und Unfallhilfe. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich dabei auf insgesamt 48,2 km, von der Anschlussstelle Adelzhausen bis zum Scheppacher Forst (kurz vor der Anschlussstelle Zusmarshausen).

Die THV-Besatzung unterstützt dabei die Autobahnpolizei Gersthofen im Wesentlichen bei der Vermeidung von Folgeschäden, indem sie schnell Hilfe zum Wohl der Betroffenen leistet. Hierdurch wird insbesondere auch bei schwereren Vorkommnissen der Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst vorbereitet. Bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte hat der THV-Bereitschaftsdienst an der Unfallstelle die möglichen Maßnahmen für eine Erste Hilfe zu leisten und die Unfallstelle abzusichern. Gegebenenfalls werden auch verkehrslenkende Maßnahmen getroffen und auf Anforderung die alarmierten Kräfte unterstützt.

Welche Aufgaben hat die ÖGA-Gruppe THV?

Die Technische Hilfe auf Verkehrswegen (THV) dient der Unterstützung der Polizeidienststellen bei der Beseitigung von Verkehrsstörungen und zur Wiederherstellung des Verkehrsflusses auf Bundesautobahnen.

  • Behebung von geringfügigen Pannen
  • Freimachen der Autobahn von Pannenfahrzeugen und Abstellen solcher Fahrzeuge auf Standstreifen oder Parkplätzen
  • Säubern der Fahrbahn von Öllachen und zerbrochenem Glas
  • Bergung abseits gekommener Fahrzeuge
  • Beseitigung von Verkehrshindernissen


Bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte werden folgende Maßnahmen geleistet:

  • Erste Hilfe
  • Absicherung der Unfallstelle
  • Verkehrslenkende Maßnahmen
  • Unterstützung der alarmierten Kräfte

Die Alarmierung und Erreichbarkeit

Die Sondereinheit ÖGA-Gruppe THV wird während des Bereitschaftsdienstes direkt von der Polizei über Funk angefordert. Der Funkrufname der Sondereinheit lautet dabei "HEROS AUGSBURG 71".

Ausstattung

Angaben zur Ausstattung finden Sie beihier.