Augsburg, 07.01.2018, von Dieter Seebach

Schwerer Verkehrsunfall beim ersten THV-Bereitschaftsdienst 2018

Augsburg/Gersthofen, 06.01.2018. Beim ersten THV-Bereitschaftsdienst im neuen Jahr waren unsere Helfer bei 5 Einsätzen gefordert. Darunter war auch ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Insassen.

THV Bereitschaftsdienst - Schwerer Unfall auf A8 bei Horgau (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

 

 

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn bei Horgau

Gleich im ersten Einsatz des Tages wurden unsere Helfer zu einem Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Adelsried gerufen. Dort fuhr ein PKW auf einen Sattelzug auf. Dabei wurden zwei Kinder leicht verletzt. Der Fahrer wurde schwer verletzt und war zudem im Fahrzeug eingeklemmt. Gemeinsam mit der Polizei sicherten unsere Helfer zunächst die Unfallstelle ab. Gleichzeitig begannen unser Rettungssanitäter und unsere Helfer die drei verletzten Personen zu versorgen und bereiteten die weitere Rettung bis zum Eintreffen der Feuerwehren und des Rettungsdienstes vor. Unsere Helfer unterstützten in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und dem Rettungsdienst die weiteren Rettungsmaßnahmen. Durch das professionelle Zusammenwirken aller Retter konnte den Verletzten schnell geholfen werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Adelsried, Burgau, Horgau und Zusmarshausen. Der Rettungsdienst war mit den Johannitern aus Kötz, dem BRK aus Jettingen und Zusmarshausen, inklusive Hintergrund-RTW und NEF, der ELRD vom BRK Augsburg-Land, sowie dem Rettungshubschrauber 'Christoph 40' aus Augsburg im Einsatz.

Die Unfallstelle wurde zudem von den Feuerwehren mit einem Sichtschutz versehen, um störenden Gaffern Einhalt zu gebieten.

Pannenfahrzeuge im Rückstau

Im Anschluss an den Unfalleinsatz mussten unsere Helfer bei zwei Fahrzeugen im Rückstau Starthilfe leisten, worauf hin die Fahrzeugen ihre Fahrt fortsetzen konnten.

Absichern von Gefahrenstellen

Im weiteren Verlauf des THV-Dienstes waren unsere Einsatzkräfte noch zu zwei weiteren Einsätzen mit Pannenfahrzeugen gerufen worden. Dort sicherten sie die Gefahrenstellen bis zum Abtransport der Fahrzeuge durch den Abschleppdienst ab.

 

Infos zum THV-Dienst: Tobias Förg, THW Augsburg

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Mario Obeser, BSAktuell

Weitere Infos und Bilder finden Sie auch im Bericht auf BSAktuell ( https://www.bsaktuell.de/66062/autobahn-8-zwei-verletzte-nach-unfall-zwischen-zusmarshausen-und-adelsried/ ).

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ()


  • THV Bereitschaftsdienst - Schwerer Unfall auf A8 bei Horgau (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

  • Schwerer Verkehrsunfall bei Horgau mit drei verletzten Personen (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

  • Zahlreiche Einsatzkräfte waren notwendig, um den verunfallten Personen zu helfen. (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

  • Zahlreiche Einsatzkräfte waren notwendig, um den verunfallten Personen zu helfen. (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

  • Zahlreiche Einsatzkräfte waren notwendig, um den verunfallten Personen zu helfen. (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

  • Gaffer unerwünscht! (Bildrechte: BSAktuell/Mario Obeser)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: