Augsburg, 31.05.2021, von Dieter Seebach

Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde und Abschleppen von Großfahrzeugen

Augsburg, 29.05.2021. Der Fachzug Logistik mit seinen Teileinheiten hat im Einsatzfall zahlreiche Aufgaben und ist das zentrale "Serviceunternehmen" für alle am Einsatz beteiligten THW-Kräfte, aber auch für andere Organisationen. Eine Aufgabe davon ist das Abschleppen und der Abschub von defekten Fahrzeugen, welche unter anderem am heutigen Samstag in der Theorie und Praxis ausführlich geübt wurde.

Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

"Abschleppen ist das Wegschaffen eines betriebsunfähig gewordenen Fahrzeugs oder eines Zuges von der Straße oder von anderen Stellen. …", so heißt es per Definition. Was genau dahintersteht und welche rechtlichen Grundlagen dabei zu beachten sind, wurde zunächst in der Theorie besprochen. Um anschließend möglichst viele praktische Übungen durchzuführen, waren verschiedene Stationen vorbereitet. An diesen wurde auch auf die jeweilige Fahrzeugtechnik, die Fahrzeugeigenheiten, insbesondere des Antriebsstrangs (Verteilergetriebe, Allrad, Differenzial, …) und die Bremsen eingegangen. Grundsätzlich sollte diesbezüglich immer die Bedienungsanleitung des Fahrzeuges zurate gezogen werden, da jeder Hersteller bestimmte Vorgaben macht, die unbedingt zu beachten sind.

Station 1: Abschleppen von Fahrzeugen bis 3,5 to

An der ersten Station wurde das Abschleppen unseres MTW geschult. Dafür informierten sich unsere HelferInnen vorab - wie an allen anderen Stationen auch - anhand der Bedienungsanleitung des Herstellers über die zu beachtenden Punkte. Auch konnten sie auf unserer Montagegrube einen Blick unter das Fahrzeug werfen.

Station 2: Abschleppen von Fahrzeugen bis 7,5 to

Als Übungsobjekt diente hier unser Unimog der Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft, der zudem ein paar Besonderheiten beim Antriebsstrang aufweist. Hierbei wurde auch das mechanische Lösen der Feststellbremse bei Fahrzeugen besprochen.

Station 3: Abschleppen von Fahrzeugen über 7,5 to

Hier wurde das Ausbauen bzw. Trennen der Antriebswellen (Kardanwelle) an unserem alten Kipper der Fachgruppe Materialwirtschaft beübt. Da es sich um ein Allrad-Fahrzeug handelt, mussten an beiden Achsen die Antriebswellen demontiert werden.

Nachdem alle Vorkehrungen für das Abschleppen getroffen waren, konnten unsere Helfer selbst praktische Erfahrungen beim Abschleppen des Fahrzeuges auf unserem Gelände sammeln. Dabei stellten sie ebenso fest, wie schwer eine Lenkung ohne Servo-Unterstützung funktioniert als dass es wichtig ist, stets Kontakt zum anderen Fahrer zu haben.

Station 4: Verladen eines Fahrzeuges auf den Tieflader mit Hilfe einer Seilwinde

An der letzten Station hatten unsere Helfer die Aufgabe, unseren alten Gerätekraftwagen 2 (GKW2) mit Hilfe der Seilwinde am GKW1 auf den Tieflader unserer Fachgruppe Räumen aufzuladen. In diesem Zuge wurden sie ebenso in die technischen Details des Tiefladers eingewiesen.

Mehr Informationen zu unserem Fachzug Logistik finden Sie hier auf unserer Homepage.

 

Bericht:

Bernd Koch
Gruppenführer Fachgruppe Logistik-Materialwirtschaft

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ()


  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

  • Ausbildung Fachzug Logistik - Fahrzeugkunde sowie Abschleppen und Abschub von defekten Fahrzeugen (Bild: Bernd Koch/THW Augsburg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: