Augsburg, 16.01.2019, von Dieter Seebach

Schneeeinsatz - OV Augsburg entsendet nun auch schweres Gerät ins Einsatzgebiet

Augsburg, 16.01.2019. Nach dem unser Ortsverband bereits gestern eine mobile Tankanlage in die vom Schneechaos betroffenen Gebiete entsendet hatte, wurde heute unsere Fachgruppe Räumen alarmiert, um mit dem Bergeräumgerät (Radlader) bei der Beseitigung der Schneemassen zu unterstützen.

THW Augsburg: Schneeeinsatz - Schweres Gerät für die vom Schneechaos betroffenen Regionen (Bild: THW Augsburg/Markus Roth)

THW Augsburg: Schneeeinsatz - Schweres Gerät für die vom Schneechaos betroffenen Regionen (Bild: THW Augsburg/Markus Roth)

Fachgruppe Räumen

Die drei Helfer der Fachgruppe Räumen werden am morgigen Donnerstag zunächst in Bayrischzell, im Landkreis Miesbach eingesetzt. Mit dem schweren Räumgerät (Radlader) werden dann die Einsatzkräfte vor Ort, bei der Beseitigung der Schneemassen unterstützt. Die Ausstattung umfasst einen Kipper, einen Tieflader und das Bergeräumgerät (Radlader).

Fachgruppe Logistik

Bereits gestern wurde die mobile 1000-Liter-Tankanlage unseres Logistik-Verbrauchsgütertrupps (Log VG) der Fachgruppe Logistik (FGr Log) nach Miesbach entsendet, um dort Fahrzeuge und schweres Gerät direkt an den Einsatzstellen zu betanken. Derzeit befinden sich unsere beiden Helfer in Reit im Winkl, im Landkreis Traunstein.

Die Einsatzdauer für unsere Einheiten aus Augsburg ist unbestimmt und richtet sich nach der jeweiligen Lage.

Informationen zu unserem Bergeräumgerät (BRmG) finden Sie hier auf unserer Homepage. 

Informationen zu unseren mobilen Tankanlagen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Informationen über unsere Einheiten, die Technik und die Ausstattung in Augsburg finden sie hier auf unserer Homepage.

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit ()


  • THW Augsburg: Schneeeinsatz - Schweres Gerät für die vom Schneechaos betroffenen Regionen (Bild: THW Augsburg/Markus Roth)

  • THW Augsburg: Schneeeinsatz - Schweres Gerät für die vom Schneechaos betroffenen Regionen (Bild: THW Augsburg/Markus Roth)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: