Augsburg, 13.09.2019, von Dieter Seebach

THV-Bereitschaftsdienst zum Ende der Sommerferien

Augsburg/Gersthofen, 07.09.2019. Statt sich am Wochenende auf die faule Haut zu legen, engagieren sich viele unserer Helferinnen und Helfer zusätzlich, um die Autobahnpolizei Gersthofen zu unterstützen und den Verkehrsteilnehmern bei Pannen oder Unfällen zur Seite zu stehen. So auch beim THV-Bereitschaftsdienst zum Ende der Sommerferien.

THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Stefan Kreidenweis/THW Augsburg

THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Stefan Kreidenweis/THW Augsburg

Seit über zehn Jahren unterstützt unser Ortsverband, gemeinsam mit den OVs Schwabmünchen und Friedberg, nun schon die Autobahnpolizei Gersthofen. Dabei konnten sie schon zahlreichen verunglückten Verkehrsteilnehmern zur Seite stehen und deren Gefahrenstellen absichern.

An diesem Samstag verlief der THV-Bereitschaftsdienst, trotz höherem Verkehrsaufkommen, meist ruhig. Dennoch mussten unsere Einsatzkräfte einmal auf der B17 und einmal auf der A8 eine Gefahrenstelle absichern.

Unsere THV-Bereitschaftsdienste finden gewöhnlich an Tagen mit einem zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommen statt und beginnen in der Regel um 10.00 Uhr vormittags und enden, wenn kein Einsatz dazwischen kommt, etwa gegen 20.00 Uhr.

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit


  • THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Stefan Kreidenweis/THW Augsburg

  • THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Stefan Kreidenweis/THW Augsburg

  • THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Daniel Spörel/THW Augsburg)

  • THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Daniel Spörel/THW Augsburg)

  • THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Daniel Spörel/THW Augsburg)

  • THV-Bereitschaftsdienst beim Absichern einer Gefahrenstelle (Bild: Daniel Spörel/THW Augsburg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: