Augsburg, 19.01.2022, von Dieter Seebach

Unser Bufdi-Tagebuch - Folge 1: Die ersten drei Monate als Bufdi beim THW in Augsburg

Augsburg, 18.01.2022. Seit dem 01. September 2021 ist unser Ortsverband in Augsburg Anlaufstelle für Bundesfreiwilligendienstleistende, kurz Bufdis, im THW aus unserer Region. Seitdem sind auch zwei junge Menschen mit großem Engagement in unserer Mitte und lernen das THW mit all seinen Facetten kennen. Was sie bislang so alles erleben und kennenlernen durften, haben sie nun in einem kleinen Bericht und einigen Bildern festgehalten.

Hallo in Augsburg. Unsere beiden Bufdis Katja und Tim (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

Hallo in Augsburg. Unsere beiden Bufdis Katja und Tim (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

Unsere beiden Bufdis, Katja und Tim, haben bereits einiges erlebt und erfolgreich die Grundausbildung im THW absolviert. Herzlichen Glückwunsch dazu. Doch als Bufdi beim THW durften sie noch viel mehr erleben. Hier nun ein erster kleiner Bericht von unserem Bufdi Tim über die ersten 3 Monate beim THW:

Die ersten 3 Monate als Bufdi beim THW in Augsburg

"Hallo, mein Name ist Tim, ich bin 19 Jahre alt und habe mich nach dem Abitur als Bufdi beim THW beworben. Am ersten September 2021 ging es dann mit einer zehntägigen Einführungswoche in München los. Dort waren alle Bufdis aus dem Regionalbereich München, mit denen ich das Jahr über Projekte umsetze und auf Fortbildungen gehe. Dort lernte ich auch meine Kollegin Katja kennen, die mit mir den Bundesfreiwilligendienst im Ortsverband Augsburg ableistet. Sie ist ebenfalls 19 Jahre alt und nutzt das Jahr, um Abstand von der Schule zu gewinnen und mit neuer Motivation in ihr Informatik-Studium zu starten.

Als wir am 13. September in den OV kamen, erwartete uns auch schon unser erstes Projekt, die Holzwerkstatt im Keller. Der Plan war, aus einer Metall- und Holzwerkstatt eine reine Holzwerkstatt zu gestalten und in diesem Zuge den Raum direkt zu renovieren. Zuerst strichen wir die Wände mit weißer Farbe und später noch mit Schutzlack. Danach lackierten wir die Heizungen in Anthrazitgrau und schufen so einen sauberen und schönen Raum. Mit Hilfe aus dem OV installierten wir noch einen Kabelkanal, um dem Raum den letzten Schliff zu geben und Unordnung zu vermeiden. Kaum waren wir fertig, ging es auch schon los mit der dreiwöchigen Grundausbildung.

Zwischen den Grundausbildungsterminen erledigten wir immer wieder kleinere Arbeiten im OV, wie z.B. Hecke schneiden oder Türfeststeller montieren. Zusätzlich unterstützten wir einen Geräteprüfer bei seiner Arbeit und lernten eine Menge nützliche Dinge für die restliche Grundausbildung kennen. Nach Abschluss eben dieser erwarteten uns dann erst einmal ein paar Transportfahrten in die Ortsverbände Friedberg und Schwabmünchen. An einem Samstag durften wir für den Jugendwettkampf die Stationen aufbauen und die restliche Zeit mit gutem Mittagessen und anfeuern unserer Jugendlichen verbringen. In meiner bisherigen Zeit beim THW lernte ich viele nette Personen kennen, die mir entweder bei der Ausführung meiner Aufgaben zur Seite standen oder die sich einfach mal unterhalten wollten."

Danke!

Wir danken Tim für seinen kurzen Bericht über seine Zeit bei uns im THW und freuen uns schon auf den nächsten Bericht, den wir etwa in drei Monaten geplant haben. Wir freuen uns, mit Katja und Tim zwei aufgeschlossene Menschen in unserer Mitte zu haben, die mit großem Interesse ihre Aufgaben angehen und erledigen und wünschen ihnen noch eine schöne Zeit als Bufdi bei uns.

Haben wir mit unserem Bericht auch dein Interesse am Bundesfreiwilligendienst beim THW geweckt, dann klick dich einfach auf unsereBundesfreiwilligendienst-Seite und erfahre mehr darüber, wie du dich bewerben kannst.

 

Mitarbeit Bericht und Bildzusammenstellung: Katja und Tim

Dieter Seebach
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit


  • Hallo in Augsburg. Unsere beiden Bufdis Katja und Tim (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Hallo in Augsburg. Unsere beiden Bufdis Katja und Tim (Bild: Dieter Seebach/THW Augsburg)

  • Hallo, mein Name ist Tim und ich bin Bufdi beim THW in Augsburg. Die Grundausbildung in Brandenburg habe ich erfolgreich abgeschlossen. (Bild: THW/Fabian Rabenschlag)

  • Hallo, mein Name ist Tim und ich bin Bufdi beim THW in Augsburg. Die Grundausbildung in Brandenburg habe ich erfolgreich abgeschlossen. (Bild: THW/Fabian Rabenschlag)

  • Hi, ich bin Katja und ebenfalls Bufdi beim THW in Augsburg. Dort lernte ich auch, mit dem Stapler zu fahren. (Bild: THW/Christian Wieneld)

  • Hi, ich bin Katja und ebenfalls Bufdi beim THW in Augsburg. Dort lernte ich auch, mit dem Stapler zu fahren. (Bild: THW/Christian Wieneld)

  • Unsere erste Aufgabe war, die alte Werkstatt wieder auf Vordermann zu bringen und erst einmal zu streichen. (Bild: THW/Tim Welkner)

  • Unsere erste Aufgabe war, die alte Werkstatt wieder auf Vordermann zu bringen und erst einmal zu streichen. (Bild: THW/Tim Welkner)

  • Bevor wir anfangen konnten zu streichen, mussten wir erst einmal alle Löcher verspachteln. (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • Bevor wir anfangen konnten zu streichen, mussten wir erst einmal alle Löcher verspachteln. (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • Die Pause darf auch nicht zu kurz kommen. (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • Die Pause darf auch nicht zu kurz kommen. (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • In der Holzwerkstatt montierten wir auch einen Kabelkanal an die Wand. (Bild: THW/Tim Welkner)

  • In der Holzwerkstatt montierten wir auch einen Kabelkanal an die Wand. (Bild: THW/Tim Welkner)

  • Auch viele kleine Arbeiten zur Verschönerung des Ortsverband haben wir erledigt. (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • Auch viele kleine Arbeiten zur Verschönerung des Ortsverband haben wir erledigt. (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • An warmen Tagen waren wir auch viel draußen und erledigten zahlreiche Arbeiten im Ortsverband. Mehr über uns gibt es in etwa drei Monaten... (Bild: THW/Katja Ebrecht)

  • An warmen Tagen waren wir auch viel draußen und erledigten zahlreiche Arbeiten im Ortsverband. Mehr über uns gibt es in etwa drei Monaten... (Bild: THW/Katja Ebrecht)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: